Skip to main content

Vorgestellt: Rex Graveler 4.3 E-Bike Mittelmotor-Mountainbike

Update 18.05.2016: Schneller, weiter, stärker. Das ist das Motto des neuen Rex Graveler 6.9, welches das alte E-MTB Graveler 4.3 von Rex mit Mittelmotor ersetzt. In der neuen Saison 2016 hat Prophete ein E-MTB mit 48V Mittelmotor und einer Reichweite von ca 100km herausgebracht – das Rex Graveler 6.9. Stabiler Fully Rahmen, Suntour XCM Federgabel, Suntour Raidon Dämpfer, hydraulische Scheibenbremsen und Shimano Deore XT 9-Gang Schaltung sind nur einige Merkmale die das Rex Graveler 6.9 ausmachen.

Die nächste Fahrrad-Saison steht schon kurz vor der Tür und wir sind gespannt was uns neues von der Firma Prophete erwartet. Wir durften schon einmal einen Blick in den frisch gedruckten Katalog werfen und haben dieses neue Mountainbike Modell entdeckt. Um diese neue Entdeckung von Prophete nicht nur für uns zu behalten, möchten wir es euch hier einmal vorstellen.

Das neues E-Mountainbike Rex Graveler 4.3

Bisher brachte Prophete ein Elektro-Mountainbike Twentyniner (Graveler 4.2) mit einer 29“ Bereifung und das Rex ATB EBike Graveler 4.0 mit 26“ Reifen heraus. Jetzt kommt das dritte sportliche Elektrofahrrad auf den Markt, das die Vorteile beider vereint. Mit seinen 27,5 Zoll großen Reifen ist das neue Rex Graveler 4.3 wendiger als das Twentyniner und besitzt eine höhere Laufruhe als das ATB Bike bei nur minimalem Zusatzgewicht.

Aber nicht nur die Bereifung ist neu und anders sondern auch das Antriebssystem, welches sich im Rex Graveler 4.3 versteckt. Das E-Mountainbike ist mit einem starken 36V e-novation Mittelmotor und einem Downtube Akku mit Samsung Zellen (36V, 9Ah) ausgestattet. Der Mittelmotor erlaubt eine gute Handhabung und sicheres Fahren, da eine optimale Gewichtsverteilung realisiert wird. Der Schwerpunkt bleibt wie bei einem normalen Mountainbike weit unten. Dies ist gerade bei sportlichen Fahrten in den Bergen oder im Gelände von großem Vorteil.

Komfort des Rex Graveler 4.3 Mittelmotor-Mountainbikes

Für ein komfortables und leichtes Anfahren an Bergen oder Steigungen ist das Rex Graveler 4.3 mit einer Anfahrhilfe ausgestattet. Einfach Taste drücken und schon fährt das MTB E-Bike bis zu einer Geschwindigkeit von 6km/h langsam an. Um während der rasanten Fahrt die Hände nicht vom Lenker nehmen zu müssen, befindet sich die Fernbedienung am Lenkergriff, über der sich der e-novation Mittelmotor steuern lässt. Das Multifunktions- LCD Display befindet sich zentral am Lenker und informiert Sie über die wichtigsten Daten wie Akku Ladestand, ausgewählter Modus, Geschwindigkeit und Kilometer. Laut Hersteller beträgt die Reichweite ca 70km – je nach Fahrweise.

Die wichtigsten Produktdaten des Rex Graveler 4.3 E-Mountainbike im Überblick:

  • Starker 36V, 250Watt e-novation Mittelmotor, bürstenlos
  • Freilauf, Anfahrhilfe, e-novation Steuerdisplay und Fernbedienung am Lenkergriff
  • 36V, 9Ah Downtube Akku mit Samsung Lithium Ionen Zellen, wartungsfrei
  • Reichweite ca 70km, je nach Fahrweise
  • 9-Gang Shimano Deore XT Kettenschaltung mit Rapid Fire Schalthebel
  • Hydraulische Schimano Scheibenbremsen vorne und hinten
  • 27,5 Zoll Bereifung und Ambrosio Alu Airliner Felgen geöst mit Felgendekor
  • Einstellbare Suntour XCT Federgabel
  • Alu 650B MTB Rahmen, 6061 hydroverformt
  • Rahmenhöhe 50cm
  • Zulässiges Gesamtgewicht 150kg (Fahrrad + Fahrer + Gepäck)

Fazit zum neuen E-Mountainbike

Die Daten und Komponenten des Rex Graveler 4.3 mit Mittelmotor sind vielversprechend. Das Design in orange wirkt jung und dynamisch.
Sobald das E-Bike auf dem Markt ist, werden wir dies ausführlich testen und prüfen wie sich das Fahrrad beim Fahren verhält und sich im Gelände macht. Das Testurteil gibt es dann selbstverständlich bei Sportgerätetest.de zu lesen.

[abx product=“5213″ template=“5187″]

[abx product=“5902″ template=“5187″]


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *