Skip to main content

Jahresrückblick & Weihnachtsgeschenke für Sportler

Weihnachten steht vor Tür – für uns ein guter Zeitpunkt das Jahr 2014 ein wenig Revue passieren zu lassen und ein paar Tipps für schöne Weihnachtsgeschenke zu geben. Wir haben im Jahr 2014 viele Fitnessgeräte gesehen – viele waren Klasse, manche eher nicht. Sehr stark haben wir uns mit den unterschieden zwischen Crosstrainern und Ellipsentrainern befasst. Da sich bei Crosstrainern um extrem beliebte Fitnessgeräte in Deutschland handelt, war uns ein kritischer Blick auf die Geräte wichtig. Wir empfehlen in diesem Bereich eher die Ellipsentrainer auch wenn der ein oder andere Crosstrainer uns wirklich überzeugte.

Kleinfitnessgeräte auf Sportgerätetest.de

Ein anderes neues Thema für sportgeraetetest.de sind Kleinfitnessgeräte. Viel Resonanz haben wir über unsere Artikel über Slingtrainer und Liegestützgriffe erhalten. Die Teile sind einfach auch zu praktisch. Sie nehmen kaum Platz weg, es lässt sich toll damit trainieren und sie kosten relativ wenig. Das beides macht die kleinen Fitnesshelfer auch zum idealen Weihnachtsgeschenk.

Fitnessbikes auf Sportgerätetest.de

Bereits im letzen Jahr waren die Unterschiede zwischen Speedbike, Heimtrainer und Ergometer ein großes Thema bei unseren Lesern und auch bei uns. Die Unterschiede zwischen diesen Geräten ist gar nicht so klein, wie er auf den ersten Blick aussieht. Es macht Sinn sich vor dem Kauf eines Fitnessgeräts Gedanken über das eigene Trainingsverhalten und die ganz persönlichen Fitnessziele zu machen. Grob gesagt, wer gezieltes Herz-/Kreislauf-Training absolvieren möchte, greift zum Ergometer, wer sich auspowern möchte zum Indoor Cycle und wer nur ein bischen rumradeln möchte kauft sich einen billigen Heimtrainer. Wer sich nicht so ganz entscheiden kann, kann noch einen Blick auf die Indoor Cycle Ergometer werfen. In diesem Bereich gab es einiges neues im Jahr 2014.

E-Bikes und Tekkingbikes

Auch wenn der Winter und die Weihnachtszeit nicht die ideale Zeit für Fahrräder und E-Bikes ist, es war ein spannendes Fahrradjahr 2014. Der Fahrradhersteller Prophete hat einige wirklich beeindruckende E-Bikes auf den Markt gebracht. Gerade die Propehte Navigator 4.0 mit Mittelmotor und Tretkraftsensor haben richtig Freude gemacht. Auch die ersten ankündigungen für 2015 lesen sich Klasse. Mit dem neuen Rex Graveler 4.3 wird Prophete im Frühjahr sein erstes Mittelmotor Moutainbike auf dem Markt bringen. Auch wenn wir noch keine Gelegenheit zu Probefahrt hatten – Like !

2014 ganz persönlich zu #schnellfit

Ganz persönlich habe ich mich 2014 vom reinen Testen von Fitnessgeräten zum aktiven Sportler entwickelt. Ganz unsportlich war ich auch davor nicht, aber richtig konsequent eben auch nicht. Seit mittlerweile 6 Wochen mach ich bei #schnellfit, einem Trainingsprogramm von Horizon Fitness und Christopher Schnell mit. Es macht wirklich Spaß und die ersten Erfolge stellen sich schon ein. Wer Lust hat, sei eingeladen. Es kostet nichts und bringt was. Infos findet man unter schnellfit.de, meine ganz persönlichen #schnellfit Berichte in meinem Blog.

Jetzt aber zu den sportgerätetest.de Geschenk-Ideen

IMAG0485Nachdem ich euch durch den Jahresrückblick gequält habe, kommen jetzt ein paar Ideen für Weihnachtsgeschenke. Wer was für die Fitness tun möchte, dafür aber nicht gleich den Bausparvertrag kündigen will, sollte sich die Liegestützgriffe ansehen. Am besten haben mir die Peferct Push UpV2 gefallen. Diese kosten rund EUR 30,00 und sind drehbar.

Nicht ganz so günstig aber mit unglaublich guten Trainingsmöglichkeiten sind Slingtrainer eine TOP-Idee für ein Weihnachtsgeschenk. Am besten hat uns der Adidas Schlnigtrainer für rund EUR 100,00 gefallen. Dieses Modell bietet die größte Bandbreite an Trainingsmöglichkeiten und eine tolle Verarbeitung. Wer es günstiger mag und auf das ein  oder andere Feature verzichten kann, sollte sich den Rex Functional Trainer für rund EUR 65,00 bei sonstnix.de näher ansehen.

Auch unter den „echten“ Sportgeräten gibt es das ein oder andere Weihnachtsgeschenk zu finden. Ein Dauerbrenner ist dabei das Bodycoach Rudergerät magnetisch, das trotz seines günstigen Preises den 3 Platz unter unseren TOP-Rudergeräten belegt hat. Günstig kaufen kann man das Rudergerät derzeit bei sonstnix.de für EUR 165,00.

Auch für Radfahrer habe ich ein schönes Produkt gefunden – zugegeben in einer Preisklasse, die doch ein wenig höher liegt. Das Horizon Indoor Cycle S3 ist hier ein Kandidat, der sich unter dem Weihnachtsbaum eines wirklichen Sportlers perfekt machen würde. Dieses Testsieger Indoor Cycle ist für das absolute auspowern konzipiert und hilft den Winterspeck so richtig den Kampf anzusagen.

Das solls gewesen sein. Ich wünsche euch eine tolle Weihnachtszeit, bleibt fit und guten Appetit bei der Weihnachtsgans. 😉


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *