Rudergeräte sind beliebte Ganzkörpertrainer. Es werden mit einem Rudergerät nicht nur die Rückenmuskeln trainiert sondern auch Schultern, Arme, Beine und Bauch. Die Muskulatur wird gestärkt, Ausdauer gesteigert und das Herz-Kreislaufsystem verbessert. Dies ist aber noch nicht alles. Das Beste ist die Möglichkeit gelenkschonend mit nur einem Gerät nahezu fast alle Muskeln zu trainieren. Keine harten Stöße, die auf Ihre Gelenke wirken.

Rudern gegen Rückenschmerzen

Rudergeräte sind auch sehr gut für Menschen die Gewicht reduzieren wollen aber Laufen auf einem Laufband oder Radfahren auf einem Ergometer aus gesundheitlichen Gründen nicht dürfen. Denn mit dem anstrengenden aber gelenkschonenden Training auf einem Rudergerät verbrennen Sie bis zu 700 Kalorien in einer Stunde (abhängig von der gewählten Intensität).

Oder gehören Sie auch zu den Menschen, die Rückenschmerzen besitzen und diese loswerden bzw. vermeiden wollen oder berufsbedingt viel im Sitzen arbeiten und dadurch die Rückenmuskulatur leidet? Falls ja, ist das Rudergerät ein wahrer Freund. Regelmäßiges Training auf dem Fitnessgerät beugt Rückenschmerzen durch Aufbau und Stärkung der Muskulatur vor. Sagen Sie „Tschüß“ zu Ihren Rückenschmerzen.

Wie Sie sehen sind Rudergeräte vielseitig einsetzbar. Trainieren Sie fast Ihre ganze Muskulatur, stärken Sie ihr Herz-Kreislaufsystem, Reduktion und Vorbeugung von Rückenschmerzen oder nehmen Sie mit den Rudergerät ab. Dies alles ist mit diesem Fitnessgerät möglich.

Teuer oder billig – Welche Rudergeräte sind die Besten?

Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl an Rudergeräten. Wir haben uns die Top Geräte aus dem niedrig und hochpreisigen Segment verschiedener Hersteller wie Christopeit Sport, Asviva, Hammer, Waterrower, Maxxus und Concept2 angeschaut. Hier erfahren Sie, welche Rudergeräte für wen geeignet sind und welche Vorteile einzelne Rudergeräte besitzen.

Günstige Rudergeräte bis EUR 300,00 im Vergleich

Wer billig kauft, kauft doppelt? Das stimmt nicht ganz, es ist aber auch nicht ganz von der Hand zu weisen. Billige Rudergeräte sind für das gelegentliche Training gedacht. Wer jeden Tag mit einem Rudergerät trainieren will oder sogar mehrere Menschen im Haushalt das Fitnessgerät nutzen wollen, sollte gleich zu den teuren Rudergeräten greifen und diese Liste ausser acht lassen.

Die von uns beschriebenen preiswerten Rudergerät machen Sinn, wenn man Einsteiger ist, wenn man noch nicht weiß, ob man lange dabei bleibt oder wenn man nur zwei bis drei mal die Woche eine Weile trainieren will. Dann kann man mit unseren Empfehlungen im preiswerten Bereich viel und auch lange Freude haben.

Asviva RA11 Rower Cardio Rudergerät

Asviva RA11 Rower Cardio Rudergerät
7.875

Ausstattung

8/10

    Einsatzbereich

    5/10

      Bewegung

      10/10

        Preis / Leistung

        9/10

          Vorteile

          • sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis
          • ruhiger Lauf
          • einfache Bedienung
          • inkl. Pulsempfänger
          • kugelgelagerter Sitz

          Nachteile

          • leichter Widerstand
          • Einsteigergerät

          Das Rudergerät RA11 von Asviva ist ein solides Gerät für Ruder-Anfänger und Einsteiger. Der Computer ist übersichtlich gehalten und informiert über relevante Trainingsdaten. 8-Widerstandsstufen, welche manuell verstellt werden können, sind für Anfänger ausreichend. Der kugelgelagerte Sitz bewegt sich gut auf der Schiene und die 8kg schwere Schwungmasse sorgt für einen guten Bewegungslauf beim Ziehen. Als kleines Highlight besitzt das Asviva RA11 Rudergerät einen integrierten Funkempfänger, der ein gesundes Cardiotraining mittels Brustgurt ermöglicht. Nach dem Training lässt sich das Rudergerät schnell und einfach platzsparend zusammenklappen. Das Asviva RA11 Rudergerät ist ein gutes Einsteigergerät mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis.
          -> ausführliche Vorstellung des Asvia RA11 Rudergeräts

          Hammer Cobra Rudergerät

          Hammer Cobra Rudergerät
          7

          Ausstattung

          5/10

            Einsatzbereich

            6/10

              Bewegung

              8/10

                Preis / Leistung

                9/10

                  Vorteile

                  • sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis
                  • Auslegerarme
                  • schnelle Gewöhnung
                  • hoher Widerstand möglich

                  Nachteile

                  • Aufbau
                  • Position Bediencomputer

                  Das Rudergerät Hammer Cobra mit Auslegerarmen ermöglicht ein authentisches Rudergefühl fast wie auf einem echten Boot. Beide Auslegerarme können unabhängig voneinander bewegt und der Widerstand eingestellt werden. Dies trainiert nicht nur den Rücken sondern fördert auch die Koordination. Dem Ruderer stehen insgesamt 12 Widerstände zur Verfügung, die durch die 3-fache Höhenverstellung der Laufschiene noch zusätzlich erhöht werden können. Somit ist das Hammer Cobra nicht nur für Anfänger geeignet sondern auch für Fortgeschrittene. Der Computer befindet sich direkt am Sitz und zeigt die Trainingszeit, Ruderschläge, Kalorien und Puls an. Der Puls wird über den mitgelieferten Ohrclip gemessen. Wer realitätsnah Rudern und seine Muskulatur sowie Koordination stärken möchte, ist mit dem Hammer Cobra gut beraten.
                  -> Bericht zum Rudrgerät Hammer Cobra lesen

                  BodyCoach Rudergerät magnetisch

                  BodyCoach Rudergerät magnetisch
                  6.75

                  Ausstattung

                  5/10

                    Einsatzbereich

                    4/10

                      Bewegung

                      9/10

                        Preis / Leistung

                        9/10

                          Vorteile

                          • sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis
                          • ruhiger Lauf
                          • einfache Bedienung
                          • guter Widerstand

                          Nachteile

                          • Einsteigergerät

                          Das magnetische Rudergerät von Body Coach ist ein einfaches und gutes Einstiegsgerät. Es arbeitet leise und ist mit seinen 5-Widerstandsstufen für Anfänger geeignet. Diese lassen sich einfach über einen Drehknauf einstellen. Der Computer ist leicht zu bedienen und zeigt die Werte wie Zeit, Anzahl der Züge und ca. Kalorienverbrauch an. Um das magnetische Rudergerät nach dem Training platzsparend aufbewahren zu können, ist es klappbar. Der Sitz und bequem und das Body Coach Rudergerät steht stabil auf dem Boden. Wer keine Trainingsprogramme braucht und nur Rudern möchte um seinen Rücken zu stärken, findet als Anfänger mit dem Body Coach Rudergerät einen guten Partner.
                          -> ausführliche Produktvorstellung Body Coach Rudergerät lesen

                          Christopeit Cambridge II Rudergerät

                          Christopeit Cambridge II Rudergerät
                          6.5

                          Ausstattung

                          4/10

                            Einsatzbereich

                            3/10

                              Bewegung

                              9/10

                                Preis / Leistung

                                10/10

                                  Vorteile

                                  • sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis
                                  • ruhiger Lauf
                                  • einfache Bedienung
                                  • für große Sportler geeignet

                                  Nachteile

                                  • geringer Widerstand
                                  • Einsteigergerät

                                  Das formschöne Christopeit Rudergerät Cambridge II ist aufgrund seiner Stellfläche von L173xB44xH53cm ideal für kleine Wohnungen geeignet. Auch wenn das Gerät an sich wenig Paltz benötigt, ist es auch für große Sportler geeignet. Im Anschluss an das Training lässt sich die Laufschiene des Christopeit Cambridge II platzsparend hochklappen. Das Latex-Seilzug-System arbeitet leise und ermöglich eine Widerstandsverstellung in 4-Stufen. Untrainierte Sportler und Anfänger werden mit diesem Rudergerät Spaß haben. Der übersichtliche und leicht zu bedienende Computer informiert Sie über Ihre aktuellen Trainingswerte. Das Rudergerät Cambridge II ist für Anfänger geeignet, die auf Trainingsprogramme verzichten möchten und Ihren Rücken sowie Oberkörper stärken wollen.
                                  -> mehr Details zum Christopeit Cambride Rudergerät

                                   

                                   Teure Rudergeräte für das perfekte Training

                                  Mit den Rudergeräten ab EUR 700,00 kann man richtig und richtig lange Freude haben. Die Fitnessgeräte für zu Hause machen jedem ambitionierten Heimsportler Freude und man hat ein Sportgerät, dass auch in kleineren Fitnessstudios eine gute Figur machen würde. Unter den TOP-Rudergeräten finden sich wohlklingende Namen, wie Waterrower, Concept2 oder Horizon Fitness.