Vergleich: Maxxus 4.2i Laufband mit CUSHION-FLEX

Maxxus 4.2i Laufband

Maxxus 4.2i Laufband
66

Dämpfung

5/10

    Einsatzbereich

    6/10

      Stabilität

      7/10

        Preis/Leistung

        8/10

          Ausstattung

          7/10

            Vorteile

            • starker Motor
            • bis 110 KG gut geeignet
            • elektrische Steigungseinstellung
            • Trainingsprogramme

            Nachteile

            • kleine Lauffläche

            Maxxus TX 4.2 LaufbandDas Maxxus 4.2i Laufband ist das Einsteigerlaufband von Maxxus Fitness. Der Aufbau des Laufbands geht schnell und einfach von der Hand. Lediglich für den Transport an den Aufstellort braucht man Hilfe. Mit seinen knapp 70kg und den relativ kleinen Maßen lässt sich das jedoch auch bewältigen. Neben dem Aufbau funktioniert auch das Zusammenklappen leicht. Das Fitnessgerät benötigt zusammengeklappt eine Fläche von gut einem Meter mal 74 Zentimetern. Damit ist es auch im Wohnzimmer nutzbar.

            Was leistet das Maxxus 4.2i Laufband?

            Mit der relativ kleinen Lauffläche ist das Maxxus Laufband geeignet um zu gehen und leicht zu Joggen. Wir würden nur in Ausnahmen schneller als 10 km/h auf dem kleinen Laufband laufen. Da man bei schnellem joggen oder rennen deutlich größere Schritte macht ist dafür eine größere Lauffläche, wie zum Beispiel die des Horizon Paragon 6 nötig. Die meisten Einsteiger und Ausdauersportler werden in der Regel jedoch mit der Geschwindigkeit bis 10 km/h keine Probleme haben. Das Maxxus 4.2i kann grundsätzlich natürlich schneller. Der Motor ist bis 16 km/h ausgelegt.

            Beachtlich ist die Motorleistung von 1,75 PS Dauerleistung des Maxxus 4.2i. Die Motorleistung ist in erster Linie nicht für das erreichen einer extremen Höchstgeschwindigkeit nötig, sie ist wichtig, damit das Laufband nicht ruckelt, wenn die Füße auf der Laufmatte aufsetzen. Dies ist einer der kritischsten Punkte für Einsteigerlaufbänder. Gerade bei schweren Sportler, Läufern, die schnell laufen möchten oder solchen, die gerne fest auftreten, muss der Motor stark genug sein, um die Laufmatte flüssig und ohne Ruckler zu ziehen, wenn der Fuß aufsetzt. Hier zeigt sich auch eine der großen Stärken des Maxxus 4.2i Laufbands.

            Maxxus Fitness gibt das maximale Benutzergewicht mit 110 KG an. Hier sind wegen des starken Motors auch keine Einschränkungen zu machen. Das stabile Maxxus Einsteigerlaufband wird auch bei 110 KG Sportlern keine Probleme haben.

            elektrische Steigungsverstellung & Trainingsprogramme

            Computer Maxxus 4.2i Laufband

            Das Laufband 4.2i von Maxxus bietet neben dem starken Motor und der guten Dämpfung auch eine elektrische Steigungsverstellung. Diese macht sowohl beim Training mit den integrierten Trainingsprogrammen, als auch beim individuellen Training Sinn. Eine größere Steigung erhöht den Schwierigkeitsgrade beim Fitnesstraining. Dadurch lässt es sich die Intensität und der Erfolg des Trainings steigern. Im Gegensatz zu andere preiswerte Laufbänder, wie dem Christopeit TM2 pro erfolgt die Änderung der Steigung beim Laufband Maxxus 4.2i entweder durch das drücken von Tasten oder ganz automatisch durch das Trainingsprogramm während des Laufens. Auf- oder Absteigen muss man beim Maxxus Einsteigerlaufband nicht. Das macht das Maxxus Laufband zu einem sehr guten Einsteigerlaufband.

            Fazit: Maxxus 4.2i Laufband mit CUSHION-FLEX

            Das Maxxus T4.2i Laufband ist aufgrund der Größe seiner Lauffläche zwar nicht für schnelles rennen geeignet, zeigt sich aber mit hohen Qualitäten beim Gehen und Joggen. Gerade der starke Motor macht das Laufband auch für Sportler oberhalb der 100KG Grenze interessant. Die elektrische Steigungseinstellung ermöglicht es das Training auch bei niedrigeren Geschwindigkeiten intensiv und erfolgreich zu machen.

            Über Wolfgang 161 Artikel
            Willkommen auf sportgeraetetest.de! Ich hoffe ich kann Ihnen mit meinen Berichten und Test über aktuelle Fitnessgeräte bei der Wahl des richtigen Trainingsgeräts für zu Hause helfen. Haben Sie fragen, kein Problem und immer her damit! Ich beantworte Ihnen diese gerne.

            1 Kommentar

            1. Ich hab mir das Maxxus 4.2 vor ein paar Tagen bestellt und auch sehr schnell bekommen. Gestern habe ich es aufgebaut und es ging alles super easy. Das erste Training war klasse und die verarbeitung ist absolut spitze. Danke für den Test, hat mir bei der Entscheidung doch sehr geholfen. Vor allem wegen der Hinweise, welche Laufbandgröße bei welchen Geschwindigkeiten nötig ist. So detailliert war mir das nicht bewusst.

            Kommentar hinterlassen

            E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


            *