Vergleich: Klarfit X-Bike 700 Heimtrainer

Klarfit X-Bike Klappheimtrainer
Klarfit X-Bike Klappheimtrainer

Klarfit X-Bike 700 Klappheimtrainer

Klarfit X-Bike 700 Klappheimtrainer
5.3

Ausstattung

4/10

    Einsatzbereich

    4/10

      Rundlauf

      5/10

        Stabilität

        6/10

          Preis / Leistung

          8/10

            Vorteile

            • klappbar
            • Handpulssensoren
            • Rückenlehne
            • Transportrollen
            • 110kg max Benutzergewicht

            Nachteile

            • Einsteigergerät

            Den kleinen, farbenfrohen Klapp-Heimtrainer Klarfit 700 gibt es in drei verschiedenen Farben. Egal welches der drei Modelle (blau-weiß, schwarz-gelb, schwarz-orange) man sich genauer anschaut, sie sehen alle gleich gut aus und laden zum Training ein. Obwohl sich das KlarFit X-Bike schnell und einfach zusammenklappen lässt, muss sich der Heimtrainer optisch nicht verstecken. Das Design ist ansprechend und so lässt sich der Klapp-Heimtrainer auch gut in der Wohnung integrieren. Klar, wer keinen Platz hat, hat die Möglichkeit das X-Bike 700 platzsparend im Abstellraum oder hinter die Tür zu verstauen. Dank des einfachen Klappmechanismus ist dieser auch schnell wieder für das nächste Ausdauertraining bereit. Transportrollen erleichtern das Manövrieren des Heimtrainers.

            Ausstattung des Klarfit X-Bike 700

            Trotz des geringen Eigengewichts von ca. 16kg ist der Klapp-Heimtrainer bis zu einem Benutzergewicht von 110kg zugelassen. Dieses „hohe“ Benutzergewicht ist bei Klappheimtrainer aufgrund Ihrer Konstruktion selten zu sehen. Die meisten klappbaren Heimtrainer weisen ein maximales Benutzergewicht von 100kg aus. Bei dem Klarfit X-Bike 700 werden robuste Materialien wie Stahl, Hartplastik und Metall verwendet um einen festen Stand auch bei höherer Belastbarkeit zu gewährleisten.

            Der breite, gepolsterte Sattel kann in der Höhe 7-stufig verstellt und an verschiedene Körpergrößen angepasst werden. Jedoch lässt sich der Sitz nicht soweit herausziehen, dass auch größere Menschen ab ca. 185cm darauf trainieren können. Ab dieser Körpergröße ist es schwierig eine richtige Trainingsposition einzunehmen, bei der auch die Beine fast durchgedrückt werden können. Diese Angabe der Körpergröße dient nur zur Orientierung, da es von Mensch zu Mensch anhängig ist und es Leute gibt, die längere oder kürzere Beine haben.
            Als kleines Highlight besitzt der Klarfit Klappheimtrainer eine gepolsterte Rückenlehne. Diese macht das Ausdauertraining bequemer und unterstützt den Lendenbereich. Für ein platzsparendes zusammenklappen, kann auch die Rückenlehne gekippt werden.

            Für ein abwechslungsreiches Ausdauer- und Konditionstraining ist der Widerstand 8-stufig verstellbar. Die Regulierung des Widerstands erfolgt manuell über einen Drehknauf, der sich unterhalb des Lenkers befindet. Die acht Widerstandsstufen sind für Anfänger ausreichend und stellen eine Herausforderung dar. Erfahrene und Fortgeschrittene Sportler werden Ihre Herausforderung vergebens suchen. Daher bitte vor dem Kauf überdenken wer mit dem Heimtrainer alles trainieren will um spätere Enttäuschungen vorzubeugen.

            Trainingscomputer des klappbaren Heimtrainers

            Wer ordentlich seine Ausdauer trainiert, will auch Erfolge sehen und wissen wie lange her bereits fährt. Hierfür besitzt das X-Bike 700 von Klarfit einen übersichtlichen Trainingscomputer. Die Handhabung ist einfach und die Bedienung erfolgt über nur einer Taste. Auf dem Display können Sie Ihre Trainingswerte wie Zeit, Entfernung, Geschwindigkeit, ca. Kalorienverbrauch und den Puls ablesen. Wer möchte und die Werte abwechselnd sehen will, ohne immer auf dem Computer herumdrücken zu müssen, kann den sogenannten Scan Modus einstellen. Bei diesem Modus wechselt der angezeigte Wert automatisch. Der Puls wird übe die im Lenker integrierten Handpulssensoren gemessen.

            Fazit zum KlarFit X-Bike 700

            Der klappbare Heimtrainer von Klarfit ist ein einfacher und solider Hometrainer ohne viel Technik. Die Bedienung ist leicht und aufgrund seiner 8-Widerstandsstufen für Anfänger geeignet. Der praktische Klappmechanismus ermöglicht ein platzsparendes Aufbewahren. Die geringe Stellfläche des Klarfit 700 ist ideal für kleine Räume und Wohnungen. Wunder kann das Klarfit X-Bike 700 nicht bewirken aber wer als Anfänger seine Kondition und Ausdauer in seiner kleinen Wohnung verbessern möchte, ist mit diesem Klapp-Heimtrainer gut beraten. Für Sportler, die mehr Platz zur Verfügung haben und mehr Herausforderungen suchen, empfehlen wir einen Blick auf unsere Top-Ergometer.

            Über Wolfgang 161 Artikel
            Willkommen auf sportgeraetetest.de! Ich hoffe ich kann Ihnen mit meinen Berichten und Test über aktuelle Fitnessgeräte bei der Wahl des richtigen Trainingsgeräts für zu Hause helfen. Haben Sie fragen, kein Problem und immer her damit! Ich beantworte Ihnen diese gerne.

            Hinterlasse jetzt einen Kommentar

            Kommentar hinterlassen

            E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


            *