Im Überblick: Prophete e-novation E-Bike – mit Mittelmotor

Prophete e-novation E-Bike mit Mittelmotor
TOP-E-Bikes von Prophete: die e-novation Bikes mit Mittelmotor
– – – neue Atrtikel zu diesem Thema – – –

Das neue TOP-Mittelmotor-EBike 2014 von Prophete
Das gesamte Prophete E-Bike-Sortiment 2014

Prophete galt lange Zeit als eine der führenden Discount-Marken unter den deutschen Herstellern für Fahrräder und E-Bikes. Mit der neuen e-novation Produktreihe geht Prophete neue Wege. Qualität und Technik stehen im Vordergrund.

Bei einem Marktpreis von rund EUR 1500,- kann man bei den Prophete E-Bike e-novation Alu Trekking und dem Prophete E-Bike Alu City nicht mehr von einem Discount E-Bike sprechen. Aber nicht nur der Preis, auch die Technik erinnert wenig an die EUR 600,00 billig E-Bikes vom Discounter.

Die Mittelmotoren E-Bikes von Prophete

Die beiden TOP-Modelle warten als größte Innovation mit einem Mittelmotor auf. Diese Motorenart wurde bis heute nur im stationären Fahrradfachhandel vertrieben. Preislich sind die Mittelmotor-E-Bikes dort praktisch nicht unter EUR 2000,- bis EUR 2500,- zu bekommen. Der große Vorteil eines Mittelmotors ist der die direkte Kraftübertragung an der Tretkurbel. Dadurch ändert sich das Fahrverhalten gegenüber einem „normalen“ Fahrrad bei diesen E-Bikes praktisch nicht.

Der e-novation Mittelmotor ist flüsterleise

Beachtlich ist auch die Ruhe des Motors. Bei vielen E-Bikes hört man den Motor. Gerade bei ruhiger Fahrt stören diese Geräusche durchaus. Bei den e-novation Motoren sind die Geräusche auch für empfindliche Ohren kaum zu hören.

Im Handling sind die Mittelmotoren besser

Nicht nur beim Reifenwechsel lernt man den Mittelmotor schätzen, auch der tiefe Schwerpunkt des E-Bikes sorgt für eine sichere Fahrt und gute Gewichtsverteilung. Ein Mittelmotor lässt sich sowohl mit einer Nabenschaltung, als auch einer Kettenschaltung kombinieren. Beides hat Prophete gemacht. Es gibt die Prophete e-novation E-Bikes in einer City-Bike-Version mit Nabenschaltung und als klassisches Trekking-Bike mit einer 8 Gang Deore XT-Schaltung.

Der Bediencomputer von Trio

Der Bediencomputer von TRIO ist zentral am Lenker montiert und hat neben einer Reichweitenanzeige auch eine Tacho- und Streckenfunktion. Im Gegensatz zu manchen älteren E-Bike-Modellen funktioniert die Tacho- und Streckenfunktion jetzt auch, wenn die Tretunterstützung deaktiviert ist.

Der 11 Ah Gepäckträger-Akku

Prophete liefert die e-novation e-Bikes mit einem 11 Ah 36 Volt Gepäckträgerakku aus. Der Hersteller gibt (unter optimalen Bedingungen) eine Reichweite von bis zu 80 Kilometern an. Wir kamen bei unserer Probefahrt (unter nicht so optimalen Bedingungen) auf eine Reichweite von 71 Kilometern. Dieser Wert ist für E-Bikes durchaus überdurchschnittlich und ermöglicht auch lange Radtouren mit Tretunterstützung.

Bremsen und Federgabel

Bei den Bremsen setzt Prophete auf Shimano V-Bremsen, sowohl vorne als auch hinten. Beide sorgen für Kurze Bremswege auch bei höheren Geschwindigkeiten. Als Federgabel ist eine Head Shock Design Gabel verbaut. Diese ist sehr hochwertig und sorgt in Verbindung mit dem Federsattelstütze für ein angenehmes Fahren auch auf holperigem Untergrund.

Fazit zum Prophete e-novation E-Bike mit Mittelmotor

Nach unserer Probefahrt mit dem Prohete e-novation Trekking E-Bike waren wir überrascht. Sowohl die Reichweite, die Verarbeitung und die gute Straßenlage haben uns von dem E-Bike überzeugt. Wer eher in der Stadt unterwegs ist, ist mit dem Prophete e-novation Citybike mit Nabenschaltung gut beraten, wer den großen Ausflug am Wochenende oder die Fahrradtour über mehrere Tage plant findet in den Prophete e-novation Trekkinbikes als Damen- oder Herrenrad mit Kettenschaltung einen guten Begleiter.

 

– Anzeige –

 

 

Über Wolfgang 161 Artikel
Willkommen auf sportgeraetetest.de! Ich hoffe ich kann Ihnen mit meinen Berichten und Test über aktuelle Fitnessgeräte bei der Wahl des richtigen Trainingsgeräts für zu Hause helfen. Haben Sie fragen, kein Problem und immer her damit! Ich beantworte Ihnen diese gerne.