Produktvorstellung: Reebok i-bike se

Reebok i-Bike seMit dem Reebok i-bike se widmen wir uns einem nicht ganz neuen Produkt auf dem Fitnessmarkt. Wie wir in einem anderen Artikel schon berichtet haben wird bei Reebok Fitness einiges verändert, unter anderem das komplette Sortiment. Die Folge: Alles muss raus. Aus diesem Grund tauchen immer wieder extrem reduzierte Reebok Fitness Sportgeräte auf dem Markt auf.

Das Reebok i-Bike se ist offensichtlich jetzt dran. Der Marktpreis für das Fitness-Bike lag Anfang des Jahres noch zwischen EUR 399,00 und EUR 499,00. Heute ist der Ergometer für unter EUR 300,00 zu haben. In einigen Shops werden Preise von EUR 279,00 genannt. Bei diesem Preis lohnt sich ein genauerer Blick auf das Reebok Sportgerät.

Reebok i-Bike se – herausragender Heimtrainer Ergometer für Einsteiger

Mit dem Reebok i-bike se erhält man einen extrem guten Ergometer für Einsteiger im Fitnessbereich. Das Fitness-Bike hat einen 16-stufiges elektrisches Bremssystem mit 16 Widerstandstufen. Reebok nennt dieses System Direct Drive Bremssystem. Das Bremssystem ist besonders leise, was insbesondere in Mietwohnungen wichtig ist.

Der Trainingscomputer verfügt über insgesamt 7 Trainingsprogramme.

  • manuelles Programm
  • Fitness-Test
  • 2 Intervall-Trainingsprogramme
  • 3 Programme mit Vorgaben von Trainingszeit, Trainingsstrecke oder Kalorienverbruach
Durch das große Display und die übersichtliche angeordneten Tasten ist der Trainingscomputer gut zu bedienen.

Bequemes Fitness-Training zu Hause

Besonderes Augenmerk wurde bei dem Reebok i-Bike se Heimtrainer-Ergometer auf die Ergonomie gelegt. Der Lenker lässt sich einfach in der Neigung verstellen, der bequeme Sattel in der Höhe. Durch diese Möglichkeiten sitzt man beim Training jederzeit gut auf dem Heimtrainer und kann auch lange Trainingseinheiten genießen.

Die Pulsmessung

Diese ist beim Reebok i-trainer se mittels der integrierten Handpulssensoren möglich. Da das Sportgerät nicht über einen Pulsempfänger verfügt, müsste man sich einen Brustgurt und eine Pulsuhr zulegen, wenn man eine ganz genaue Messung der Herzfrequenz möchte. In den meisten Fällen kommt man mit der einfachen Handpulsmessung jedoch sehr gut aus.

Die Verarbeitung des Ergometers

Das Reebok i-Bike se hat ein geringes Gewicht und eine relativ geringe Schwungmasse von 7KG. Durch die gute Verarbeitung des Antriebs stellt dies bei normalem Training jedoch keinen Nachteil dar. (Die Schwungmasse ist eines der Indizien wie „rund“ das Gerät läuft, sie hat keinen Einfluß auf den Tretwiderstand, dieser wird durch das Bremssystem geregelt). Wer extrem trainieren möchte sollte ohnehin eher zu einem Speedbike greifen. Durch das vergleichsweise geringe Gewicht von knapp 30 Kg lässt sich der Ergometer gut auf den beiden Transportrollen bewegen.

Fazit:

In der neuen Preisklasse unter EUR 300,00 gehört das Reebok i-bike se zu den TOP-Ergometers die derzeit auf dem Markt angeboten werden. Wer auf der Suche nach einem Fitness-Bike für das Training zu Hause ist, sollte das Reebok Gerät in jedem Fall näher betrachten.

Wo kann man das Reebok i-Bike se kaufen:

  • Reebok i-Bike se bei sonstnix.de kaufen (Update 03.09.2014: leider ausverkauft) – Alternative: Reebok ZR8
  • Reebok i-Bike se bei my-fitness-world kaufen (Update 03.09.2014, leider ausverkauft)
  • Reebok i-Bike bei sportscheck
Über Wolfgang 161 Artikel
Willkommen auf sportgeraetetest.de! Ich hoffe ich kann Ihnen mit meinen Berichten und Test über aktuelle Fitnessgeräte bei der Wahl des richtigen Trainingsgeräts für zu Hause helfen. Haben Sie fragen, kein Problem und immer her damit! Ich beantworte Ihnen diese gerne.