Vorstellung: BodyCoach Rudergerät magnetisch

BodyCoach Rudergerät magnetisch

BodyCoach Rudergerät magnetisch
6.75

Ausstattung

5/10

    Einsatzbereich

    4/10

      Bewegung

      9/10

        Preis / Leistung

        9/10

          Vorteile

          • sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis
          • ruhiger Lauf
          • einfache Bedienung
          • guter Widerstand

          Nachteile

          • Einsteigergerät

          BodyCoach Rudergerät magnetischDas BodyCoach Rudergerät magnetisch ist uns im letzten Jahr immer wieder aufgefallen. Es ist mit unter 200,- extrem günstig für ein magnetisches Rudergerät und hat trotz ein sehr knappen Beschreibung immer wieder einen der TOP-Verkaufsränge bei dem Händler erzielt. Jetzt war es eine lange Zeit nicht lieferbar, aber jetzt ist es bei verschiedenen Händler wieder verfügbar.

          Wir haben nun ein Testexemplar des BodyCoach Rudergeräts magnetisch erhalten und die ersten Übungen mit  dem Gerät hinter uns. Der Markt an Rudergeräten ist recht überschaubar. Viele Hersteller haben keine oder nur sehr wenige Rudergeräte im Sortiment. Im unteren Preissegment findet man meist nur mechanische Rudergeräte mit Hydraulikzylindern. Diese Geräte sind häufig schlecht einzustellen und vielfach auch extrem schwergängig. Im oberen Preisbereich (ab EUR 700,00) gibt es einige wirklich beachtlich gute magnetische Rudergeräte, teils mit Ergometer-Funktion, wie z.B. das Horizon Fitness Rudergerät Oxford IV. Wer allerdings nicht in diesen Preisklassen kaufen kann oder will sollte sich das BodyCoach Rudergerät magnetisch genauer ansehen.

          Kinderleichter Aufbau

          Das Body Coach Rudergerät besteht aus sehr wenigen Teilen, die nach der Anlieferung zusammengebaut werden müssen. Der Aufbau geht dank der guten Bedienungsanleitung schnell und leicht von der Hand. Um das Rudergerät später leicht verstauen zu können, ist es klappbar.

          Die Technik

          Das BodyCoach Rudergerät magnetisch hat 5 Widerstandstufen. Diese lassen sich ganz klassisch über einen Drehknopf am Korpus einstellen. Der Widerstand wird wird dann – wie der Name schon sagt – durch einen Magneten erzeugt. Der Vorteil gegenüber mechanischen Geräten ist die Tatsache, das durch den Magneten keine Reibung erzeugt wird. Dadurch ist das Gerät sehr leise und kann auch in Mietwohnungen ohne Sorge genutzt werden.

          Der Bediencomputer des BodyCoach Rudergeräts magnetisch

          Hier erkennt man, dass man ein einfaches Rudergerät vor sich hat. Der Bediencomputer ist eher ein Informationsdisplay. Es zeigt die grundlegenden Informationen zum Training an:

          • Zeit
          • Anzahl der Züge
          • Züge/Minute
          • ca. Kalorienverbrauch

          Rudergeräte in der Preisklasse über EUR 700,- verfügen in diesem Punkt über erheblich mehr Einstell- und Informationsmöglichkeiten. Wer jedoch kein gezieltes Herz-/Kreislauftraining mit dem Rudergerät machen möchte, wird mit diesen Einschränkungen leben können.

          Lesen Sie was Kunden, die das Body Coach Rudergerät besitzen, zu sagen haben und wie Sie dieses bewerten.
          -> Kundenbewertungen hier ansehen

          Fazit:

          Uns hat das kleine Rudergerät gut gefallen. Es läuft leise, der Widerstand ist für durchschnittlich Trainierte ausreichend, man sitzt bequem und stabil. Wer wenig Wert auf umfangreiche Computerfunktionen und Trainingsprogramme legt findet mit dem Rudergerät BodyCoach magnetisch einen soliden und zuverlässigen Trainingspartner.

          Über Wolfgang 161 Artikel
          Willkommen auf sportgeraetetest.de! Ich hoffe ich kann Ihnen mit meinen Berichten und Test über aktuelle Fitnessgeräte bei der Wahl des richtigen Trainingsgeräts für zu Hause helfen. Haben Sie fragen, kein Problem und immer her damit! Ich beantworte Ihnen diese gerne.