#schnellfit: Woche 4 – Ups, dat war nix

Hip Hop rinn in de Kopp
Hip Hop rinn in de Kopp
Hip Hop rinn in de Kopp
Hip Hop rinn in de Kopp

Über die 4. Woche #schnellfit gibt es recht wenig zu berichten. Ich hatte doch ein gewisses Lack of Motivation. Gleich am Montag hat mich nach der Arbeit eine Bettschwere übermannt, die mich erst sehr spät wieder freigeben hat. Am Dienstag war dann alles fein und ich habe mein Krafttraining nachgeholt. Da ich langsam auch ein wenig an der Ernährung ändern wollte, gab es Montag und Dienstag einen tollen Salatteller mit Putenstreifen.

Am Mittwoch hätte dann Laufen auf dem Plan gestanden. Allerdings ist mir in der Nacht auf Mittwoch ein Fenster auf den Fuß gefallen. Ich war nicht ganz sicher, ob das Fügung war aber das war’s mit dem Laufen für die Woche – da hilft dann auch das schönste Laufband nichts mehr.

Beim Krafttraining am Donnerstag war ich dann doch tatsächlich wieder voll am Start, nur mit der etwas gesünderen Ernährung hat’s dann nicht mehr so ganz geklappt. So ein kleiner Hackbraten mit Speckmantel is ja sicher kein Problem. 😉

Das Laufen am Freitag viel dann wieder dem Fuß zum opfer und am Samstag stand ein Musikfestival auf dem Plan. Da konnte ich einfach nix machen.

Nunja, verbuchen wir die Woche mal unter dumm gelaufen – irgendwie ist das mit dem Laufen ja diesmal wirklich ganz dumm gelaufen und werden uns in dieser Woche mal wieder an das Motto „Fitness ist kein Ziel. Es ist eine Lebenseinstellung“ erinnern. Hoffe ich mal auf eine erfolgreiche und motivierte Woche 5.

Über Wolfgang 161 Artikel
Willkommen auf sportgeraetetest.de! Ich hoffe ich kann Ihnen mit meinen Berichten und Test über aktuelle Fitnessgeräte bei der Wahl des richtigen Trainingsgeräts für zu Hause helfen. Haben Sie fragen, kein Problem und immer her damit! Ich beantworte Ihnen diese gerne.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*