So kann jeder im Winter etwas für die Kondition tun

]Muskelaufbau und Ausdauer sind viel wichtiger als es im Allgemeinen bekannt ist. Mit dem richtigen Training wird vermehrt Sauerstoff in den Körper gepumpt, was der Fitness einen richtigen Kick verleiht. Heute kann keiner das Wetter als Ausrede benutzen, denn es gibt zahlreiche sinnvolle Geräte, mit denen jeder zu Hause eine Menge für die Gesundheit tun kann. Also raus auf dem Sofa und erst mal eine Runde trainieren.

 

Der beliebte Stepper

Bein, Po und die Konditionen werden mit dem Stepper optimal unterstützt. das Gerät ist denkbar leicht zu betätigen. Platzsparend in jeder Ecke perfekt aufbewahrt kann der Stepper auch dabei helfen, überflüssige Pfunde zu verlieren. Die Muskulatur wird aufgebaut, die gespeicherten Kalorien abgebaut und ganz nebenbei kommt auch die tolle Figur auch wieder zum Vorschein. Die Fitness und die Ausdauer profitieren und der Allgemeinzustand verbessert sich mit jedem Tag.

-> zu unserem aktuellen Crosstrainer-Vergleich

Das Laufband hat überall Platz

Mit dem Laufband können wir bei Wind und Wetter laufen oder joggen, denn mit diesem Gerät kann sich auch im Inneren des Hauses viel Gutes für den Organismus erledigen lassen. Am Anfang werden mäßiges Tempo und kurze Dauer eingestellt und schon sind die ersten Trainingseinheiten erledigt. Auf diese Art und Weise wird die Kondition optimiert und mit der Zeit können selbst größere Strecken ohne Probleme bewältigt werden. Das nebenbei auch wieder das Gewicht in den normalen Bereich gelaufen werden kann, ist quasi ein schöner Nebeneffekt, der gerne mitgenommen wird.

-> zu unseren aktuellen Laufband-Vergleichen

Ergometer geht drinnen und draußen

Fahrrad fahren ist gesund und fördert die Kondition. Nicht nur in der freien Natur, sondern auch zu Hause ist der Ergometer das ideale Gerät, um Herz und Kreislauf zu stärken. Aller Anfang ist schwer – das gilt auch für den Ergometer. Das gibt sich bald und die ersten Erfolge stellen sich ein. Die Lungenkapazität ist optimiert, die Ausdauer und auch der Körperumfang liegen bald im optimalen Bereich. Im Sommer kann der Ergometer bei Bedarf auch im Garten oder dem Balkon benutzt werden. Das ist dann noch besser für die Aufnahme von Sauerstoff – immer vorausgesetzt jemand lebt nicht im Herzen einer Großstadt.

-> zu unseren aktuellen Ergometer-Tests

Das Rudergerät stärkt nicht nur den Bizeps

Mit dem Rudergerät lässt sich die gesamte Arm- und Beinmuskulatur optimieren. Es hilft sehr gut, wenn vermehrt Sauerstoff getankt werden soll und es hilft die Ausdauer zu stärken. Es ist auch in jeder Ecke des Hauses schnell verstaut und wer sich dran gewöhnt hat, der stellt fest, dass sich auch dieses Gerät zum Aufbau der Kondition genau so eignet wie zum Reduzieren von Fett im Körper.

-> Die besten Rudergeräte des Jahres

Das gute alte Springseil

Für Leute, die überhaupt keinen Platz haben und in einem Apartment wohnen, kann ein Springseil das Mittel der Wahl sein, denn auch durch dieses uralte Springseil kann jeder von uns seine Kondition verbessern. Keine Angst – das Husten am Anfang der Übungen hört irgendwann wieder auf, wenn die Ausdauer wieder perfekt ist. Viel Spaß und viel Erfolg!

-> Springseile zum kleinen Preis

Über Christian 20 Artikel
Ich wurde 1979 in Hamburg geboren und dort aufgewachsen. Heute lebe ich zwischen Hamburg und der Sonneninsel Gran Canaria. Ich schreibe über meine große Leidenschaft Fitness in Blogs und für verschiedene Online-Shops.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*