E-Bike Prophete Navigator 6.7 Mittelmotor + Rücktritt

Prophete E-Bike Navigator 6.7

Prophete E-Bike Navigator 6.7
9.24

Reichweite

10/10

    Komponenten

    9/10

      Fahreigenschaften

      10/10

        Zuladung

        9/10

          Preis/Leistung

          9/10

            Vorteile

            • Mittelmotor mit Rücktritt
            • Kraftsensor
            • Reichweite ca 150km
            • Magura HS11 Bremsen
            • Suntour E25 Federgabel

            Nachteile

            • schnell vergriffen wegen hohe Nachfrage

            City E-Bike Prophete Navigator 6.7E-Bike mit Mittelmotor und Rücktritt sind weiterhin beliebt und so entspricht auch das neue Top-Modell von Prophete das Navigator 6.7 den Wünschen der Kunden. Aber das Prophete Navigator 6.7 wäre nicht das neue Top Modell 2016, wenn es „nur“ einen Mittelmotor und Rücktrittbremse hätte. Was macht das City E-Bike Navigator 6.7 zum begehrten Nachfolger des sehr erfolgreichen Navigator 4.0 E-Bike aus? Sportgerätetest.de schaut genauer hin und geht der Frage nach.

            Navigator 6.7 Mittelmotor + Rücktrittbremse

            Mittelmotor enovation premium + Rücktritt
            Mittelmotor enovation premium + Rücktritt

            Das neue Prophete Navigator 6.7 knüpft mit einigen kleinen Verbesserungen an dem heiß begehrten Navigator 4.0 an. Ein starker e-novation premium Mittelmotor von TranzX mit Kraftsensor ist im Rahmen integriert und dort sicher untergebracht. Von dort aus unterstützt der Mittelmotor den Fahrer bis zu einer Geschwindigkeit von 25km/h. Der Kraftsensor ermöglicht im Zusammenhang mit dem e-novation premium Mittelmotor ein authentisches und komfortables Fahrgefühl. Dank des Kraftsensors reagiert der 36V Motor sofort auf kleinste Veränderungen. Tritt der Fahrer stark in die Pedale unterstützt der Motor je nach ausgewähltem Modus den Fahrer stark und wird leichter getreten, ist die Unterstützung schwacher. Dies ist unabhängig vom eingelegten Gang. Das Prophete Navigator 6.7 Ist das einzige E-Bike aus der aktuellen Prophete Serie, dass mit diesem Kraftsensor ausgestattet ist. Alle anderen Prophete Modelle verfügen über einen Bewegungssensor.

            Genauso wie das Vorgängermodell kommt das City E-Bike Prophete Navigator 6.7 mit einem Samsung Gepäckträger Akku. Dieser wurde für die aktuelle Saison noch stärker. Somit kann mit dem 36V, 13Ah Samsung Akku eine Reichweite von ca 150km erzielt werden. Die tatsächliche Reichweite die mit dem Prophete Navigator 6.7 gefahren werden kann, ist von verschiedenen Einflüssen wie z.B. der Fahrweise, Gelände, Gewicht des Fahrers und Zuladung, Windverhältnisse und Reifendruck abhängig. Sollte der Akku des City Ebike während der Tour leer werden, lässt sich das Prophete Navigator 6.7 wie ein normales Fahrrad fahren.

            Hydraulische Felgenbremsen und Rücktrittbremse

            Das Prophete Navigator 6.7 ist mit der seltenen Kombination Mittelmotor und Rücktrittbremse ausgestattet. Gerade ältere Fahrer fühlen sich mit einem Mittelmotor und der zusätzlichen Rücktrittbremse sicherer und wollen diese nicht missen. Zu der beliebten Rücktrittbremse besitzt das Prophete Navigator 6.7 noch Magura HS11 hydraulische Felgenbremsen vorne und hinten. Diese Magura HS11 Felgenbremsen reagieren schnell und präzise. Zudem müssen diese Felgenbremsen nicht nachjustiert werden, da diese mit Belagsverschleißausgleich versehen sind. Die drei Bremsen reduzieren die Geschwindigkeit zuverlässig und bringen das E-Bike auch bei brenzligen Situationen schnell zum stehen. Auch wenn die Rücktrittbremse gerne verwendet wird, soll hier noch gesagt werden, dass es aufgrund der höheren Geschwindigkeiten immer ratsam ist, die beiden anderen Bremsen mit zu verwenden.

            LCD Display und Steuerung

            LCD Display Navigator 6.7
            LCD Display Navigator 6.7

            Für eine leichte und sichere Bedienung befindet sich am linken Lenkergriff eine Fernbedienung mit der das City E-Bike Prophete Navigator 6.7 einfach zu steuern ist. Über die Fernbedienung wird der Motor ein- oder ausgeschaltet, die gewünschte Unterstützungsstufe eingestellt, Anzeige des Display geändert, Anfahrhilfe betätigt und das Licht ein- oder ausgeschaltet. Mittels der Fernbedienung hat der Fahrer immer beide Hände am Lenker und ordentlichen Halt.
            Für die individuellen Bedürfnisse und Ansprüche stehen dem Fahrer insgesamt 5 Unterstützungsstufen (Eco1, Eco2, Tour, Speed, Boost) zur Verfügung. Mit dieser Auswahl ist immer die passende Stufe dabei. Die integrierte Anfahrhilfe erleichtert das Anfahren an Schrägen oder Bergen. Auf dem gut ablesbarem LCD Display mit kratzfestem Acrylglas werden alle wichtigen Informationen wie Strecke, Geschwindigkeit, Unterstützungsstufe, Akkuladestandanzeige und Lichtkontrollleuchte angezeigt. Auch eine USB Buchse zum Aufladen von Handys oder andere Geräte mit USB Anschluss ist am neuen Prophete Display vorhanden. Für alle die das Handy als Musikanlage, Fototaperat oder Navigationsgerät mit auf Tour nehmen, werden diesen USB Anschluss zu schätzen wissen.

            Komfort und gute Ausstattung des Prophete Navigator 6.7

            Suntour E25 + Magura HS11
            Suntour E25 + Magura HS11

            Fahrradfahren soll Spaß machen und dafür ist eine gute Ausstattung genauso wichtig wie guter Fahrkomfort. Das der leise und bürstenlose Mittelmotor e-novation premium mit Rücktrittbremse zum authentischen Fahrkomfort und gutes Handling beiträgt, wurde bereits erwähnt. Aber auch die hochwertige Suntour E25 Federgabel sowie die Alu Patent Federsattelstütze leisten einen großen Teil für ein harmonisches Fahrgefühl. Die in der Härte einstellbare Suntour E25 Federgabel sowie die gefederte Sattelstütze absorbieren unliebsame Stöße und entlasten so Rücken, Bandscheiben sowie Handgelenke. Um richtig auf dem Prophete Navigator 6.7 City E-Bike sitzen zu können, ist der Sattel in der Höhe, in der Neigung und Abstand zum Lenker justierbar. Auch der Lenker ist in der Neigung und der Vorbau im Winkel anpassbar. Dies ermöglicht eine gesunde Sitzposition. Die sehr helle 30 Lux LED Beleuchtung mit Standlichtfunktion wird über die Fernbedienung am Lenkergriff bedient und über den Samsung Akku mit Strom versorgt. Die Standlichtfunktion vorne und hinten führt zu einer besseren Sichtbarkeit und so zu mehr Sicherheit im Straßenverkehr.

            Fazit zum Prophete Navigator 6.7 City E-Bike

            Das formschöne City E-Bike von Prophete besticht durch seinen leisen 36V Mittelmotor e-novation premium mit Kraftsensor und Rücktritt. Der Motor ist elegant im Rahmen verbaut und bringt so mehr Bodenfreiheit. Hochwertige Magura HS11 Felgenbremsen, Suntour E25 Federgabel und eine 7-Gang Shimano Nabenschaltung sind ebenso Bestandteil des robusten Navigator 6.7. Aufgrund seiner Bauweise und hochwertigen Ausstattung ist das E-Bike bis zu einem Gesamtgewicht von 150kg belastbar.

            Hinterlasse jetzt einen Kommentar

            Kommentar hinterlassen

            E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


            *