NEU: Asviva H17 Ergometer mit Generatorsystem

Ergometer Asviva H17

Ergometer Asviva H17

Ergometer Asviva H17
8.8

Ausstattung

8/10

    Einsatzbereich

    9/10

      Rundlauf

      9/10

        Stabilität

        10/10

          Preis / Leistung

          9/10

            Vorteile

            • sehr leise
            • Sattel & Lenker verstellbar
            • Trainingsprogramme
            • Generatorsystem
            • bis 130kg belastbar

            Nachteile

            • keine Lautsprecher
            • keine Multimediale Unterhaltung
            • nicht für Profis
            Ergometer Asviva H17
            Ergometer Asviva H17

            Asviva H17 Ergometer ist das erste Sportgerät von Asviva mit Generatorsystem. Mit dem Generatorsystem entsteht ein neuer Trainingkomfort. Dank des Generatorsystems ist es möglich seinen Trainingsplatz unabhängig von einer Steckdose auszusuchen und dabei keinen lästigen Kabelsalat zu hinterlassen. Der für das Training benötigte Strom wird einfach selbst produziert. Dies schont die Umwelt und auf Dauer den Geldbeutel. Transportrollen vorne ermöglichen einen einfachen Standortwechsel des Asviva H17 Ergomters. So können Sie den Ergometer an den gewünschten Trainingplatz manövrieren. Ein Bodenausgleichsystem sorgt für einen sicheren und guten Gerätestand auch bei leicht unebenem Boden.

            Gesunde Sitzposition

            Sattel Asviva H17
            Sattel

            Aber das Generatorsystem ist nicht alles was der Ergometer Asviva H17 für ein gutes, komfortables Heimtraining zu bieten hat. Verstellbarer Lenker mit Handpulssensoren sowie justierbarer Sattel sorgen für eine gesunde Sitzposition. Der Sattel ist für die individuelle Einstellung horizontal sowie vertikal einstellbar und der Lenker lässt sich in der Neigung verändern. Oft wird die richtige Sitz- und Armposition unterschätzt und alles schnell eingestellt. Aber die Zeit für die Einstellung ist wichtig um Rücken-, Nacken- und Knieschmerzen zu vermeiden. Ein falsch eingestellter Lenker sowie Sattel können schnell zu Verspannungen führen und so das Training als unangenehm gestalten. Also nehmen Sie sich die Zeit und stellen Sie alles auf Ihre Bedürfnisse ein. Der richtige Sitz ist erreicht,wenn Sie beim Treten eine leichte Beugung noch im Knie haben und dieses nicht ganz durchdrücken und die Schultern sollten entspannt sein, wenn Sie den Lenker greifen. Sobald alles in Ruhe am Asviva H17 Ergometer eingestellt wurde, kann es mit dem Ausdauertraining losgehen.

            Trainingscomputer des Asviva H17

            Computer Asviva H17
            Computer

            Der Computer mit integriertem Herzfrequenzempfänger ist übersichtlich gehalten und einfach in der Bedienung. Mit den „Up“ und „Down“ Tasten wird die gewünschte Belastungsstufe ausgewählt. Insgesamt ist der Asviva H17 mit 24-Widerstandsstufen ausgestattet. Diese fordern Anfänger und Fortgeschrittene heraus. Verschiedene Trainingsprogramme bieten ein effektives und abwechslungsreiches Ausdauer- und Cardiotraining. Der Nutzer kann je nach Ziel und Motivation zwischen 12-Berg- und Talprofile, 5 Herzfrequenzprogramme und ein individuelles Programm wählen. Zudem verfügt der Asviva H17 über 4 Benutzerprogramme. Das ausgesuchte Trainingsprofil wird auf dem Computer angezeigt. So weiß der Nutzer genau, wie die ausgewählte Strecke aussieht und was Ihn erwartet. Zu den normalen Daten wie Zeit, Entfernung, ca Kalorienverbrauch, Pedalumdrehungen pro Minute und Puls zeigt der Computer auch den Erholungspuls an. Dies zeigt Erfolge auf und spornt für das nächste Training an.

            Wer in einem bestimmten Wattbereich trainieren will oder muss, kann dies mit dem Ergometer Asviva H17 tun. Hierfür bietet der Ergometer einen drehzahlunabhängigen Wattbereich von 40 bis 400 Watt an, welcher in 10er Schritten einstellbar ist. Egal wie schnell oder langsam getreten wird, der Sportler tritt immer die eingegebene Wattzahl. Gerade Sportler, die aufgrund einer Knie- oder Beinverletzung oder anderen Gesundheitsproblemen bei einer vorgegebenen Belastungsstufe trainieren sollen, ist dies besonders wichtig. Die genaue Einstellung des Widerstands in Watt ermöglicht ein gezieltes Training.

            Ausstattung des Asviva H17

            Der Lauf des Asviva H17 Ergometer kann sich sehen lassen. Die 15kg schwere Schwungmasse (ca 10kg reine Schwungscheibe) bewirken einen ruhigen und guten Rundlauf. Auch bei schnellem, kraftvollem Treten läuft die Scheibe ruhig und sauber. Das Generatorsystem, welches durch einen wartungsfreien Rillenriemen angetrieben wird, ist dabei besonders leise und geräuscharm. Somit kann auch in den Abendstunden zu Hause trainiert werden oder während der Partner auf der Couch liegt und ein Buch liest. Die kompakte und stabile Bauweise des Asviva H17 Ergometers erlaubt es, dass Sportler bis zu einem Benutzergewicht von 130kg darauf trainieren können. Da Sattel und Lenker nach individuellen Bedürfnissen justiert werden können, ermöglicht es Sportlern von ca 165cm bis 200cm darauf ordentlich zu Sitzen und effektiv Ihrem Workout nachzugehen.

            Fazit zum Asviva H17

            Der Ergometer Asviva H17 hat ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis und bietet mit seiner umfangreichen Ausstattung alles was für ein gesundes Cardio- und Ausdauertraining notwendig ist. Umfangreiche Programme, harmonischer Rundlauf, drehzahlabhängige und drehzahlunabhängige Belastungsregulierung sowie das leise Generatorsystem runden den Asviva H17 ab.

            Hinterlasse jetzt einen Kommentar

            Kommentar hinterlassen

            E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


            *