Alles neue von Skandika Fitnessgeräten

Skandika Fitnessgeräte

skandika-fitness-logo[1]Skandika ist seit vielen Jahren ein erfolgreicher Player auf dem Markt von Fitnessgeräten. Dabei stehen bei dem Hestersteller ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis und eine bedingungslose Qualität der Fitnessgeräte im absoluten Fokus. Im Jahr 2014 hat der Fitnesshersteller extrem innovative Fitnessgeräte für Büros auf den Markt gebracht. Das Laufband Home Run ist hier ein extremes Beispiel. Es ist als Schreibpult, Tisch und Sitzbank nutzbar und wurde vom Manager Magazin ausführlich vorgestellt. Weniger origenell aber sehr hochwertig sind die meisten anderen Laufbänder, Crosstrainer und Ergometer von Skandika, die in unseren Tests durchweg überzeugen konnten.

Das Skandika Fitnesssortiment 2015 / 2016 im Überblick

Ergometer / Liegeergometer / Heimtrainer

  • Skandika Cardiobike Atlantis – Ergometer (UVP: EUR 669,00) -> zum Bericht
  • Skandika Cardiobike Theseus – Ergometer (UVP: EUR 369,00)
  • SkandikaCardiobike Ulisses – Ergometer (UVP: EUR 669,00)
  • Skandika Cardio Bike Phoenix – Ergometer (UVP: EUR 499,00
  • Skandika Cardiobike Merkur – Ergometer (UVP: EUR 949,00)
  • Skandika Cardiobike Montreux – Ergometer (UVP: 599,00)
  • Skandika Cardiobike Orion – Ergometer (UVP: 469,00)
  • Skandika Recumbent Bike Centaurus – Liegeergometer  (UVP: EUR: 1499,00)
  • Skandika Recumbent Bike ISIS – Liegeergometer (UVP: EUR 599,00)
  • Skandika Recumbent Bike Pentasol Pro – Liegeergometer (UVP: EUR 699,00)
  • Skandika Office Bike (UVP: EUR 389,00)
  • Skandika Recumbent Bike Cardio Medic Pro (UVP: 1229,00)

Speedbikes / Indoor Cycling

  • Skandika Triathlon Pro Mars – Indoor Bike (UVP: EUR 699,00)
  • Skandika Conare 5000 – Indoor Cycle (UVP: 899,00)

Crosstrainer 

  • Skandika Cardiocross Antares – Crosstrainer (UVP: 799,00)
  • Skandika Horus X4 – Crosstrainer (UVP: EUR 599,00)
  • Skandika Cardiocross Pro – Ellipsentrainer (UVP: EUR 1299,00)
  • Skandika Jupiter – Ellipsentrainer (UVP: EUR 899,00)
    -> zum Test auf Sportgerätetest.de

Laufbänder 

  • Skandika Marathon X1 –  Laufband (UVP: EUR 899,00)
  • Skandika Marathon 7.0L – Laufband (UVP: 1899,00)
    -> zum Test auf Sportgerätetest.de
  • Skandika Home Run- Bürolaufband (UVP: 899,00)

Rudergeräte

  • Skandika Aquarius – Rudergerät (UVP: EUR 1599,00)
  • Skandika Cambridge – Rudergerät (UVP: EUR 599,00)
  • Skandika Regatte Multigym – Expander Rudergerät (UVP: EUR 299,00)
    -> zum Bericht auf Sportgerätetest.de
  • Skandika Regatte Oxford Pro – Rudergerät (UVP: EUR 369,00)
    -> zum Test auf Sportgerätetest.de
  • Skandika Regatta Pro 5 Neptun – Rudergerät (UVP: EUR 449,00)
  • Skandika The Legend – Rudergerät (UVP: 699,00)

Fazit zu Skandika Fitnessgeräten:

Wir haben in der letzten Zeit einige Fitnessgeräte des Herstellers getestet und waren mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Gerade das Laufband Marathon 7.0L und das Rudergerät Oxford Pro haben in den Tests von Sportgerätetest.de sowohl in Punkto Preis- / Leistungsverhältnis, als auch in Verarbeitung und Funktion ausnahmslos überzeugt.

Über Wolfgang 161 Artikel
Willkommen auf sportgeraetetest.de! Ich hoffe ich kann Ihnen mit meinen Berichten und Test über aktuelle Fitnessgeräte bei der Wahl des richtigen Trainingsgeräts für zu Hause helfen. Haben Sie fragen, kein Problem und immer her damit! Ich beantworte Ihnen diese gerne.

2 Kommentare

  1. Hallo Wolfgang,
    Sie schreiben über den Hersteller ” Skandika ” sehr positiv, dass er seit langem ein innovativer und qualitativ hochwertiger Anbieter ist. Leider kann ich im Netz keine einzige Bewertung über z.B. einen Ergometer finden, desgleichen finde ich auch keine Infos über den Hersteller, wer bzw. wo wird produziert? Danke für eine Antwort.
    MfG J.Butz

    • Hallo,

      das liegt vermutlich daran, dass es sich bei skandika um einen relativ kleinen Hersteller von Fitnessgeräten handelt. Auch unterscheidet er sich von vielen anderen Herstellern meines Erachtens sehr stark in der Art und Weise des Vertriebs. Skandika verkauft seine Geräte eigentlich nur selber über den eigenen Shop, Amazon und ebay. Dadurch findet man die Geräte zum Beispiel nicht im Fachhandel. Wir haben aktuell drei Geräte von Skandika getestet. Das Rudergerät Regatta Oxford pro, das Laufband 7.0L und einen Ellipsentrainer. Bis auf den Ellipsentrainer sind die Test auch schon online. Die Geräte haben alles in allem einen sehr guten Eindruck gemacht und sind für den Hausgebrauch sehr gut. Einen Ergometer von Skandika haben wir noch nicht getestet, aber wenn ich ehrlich bin, gibt es bei Ergometern im allgemeinen grundsätzlich wenig auszusetzen. Die Geräte sind technisch nicht sonderlich anspruchsvoll und der Bewegungsablauf ist auch sehr klar. Achte darauf, dass du kein richtiges Billigteil kaufst und dass die Sitz- und ggf. Lenkerposition gut einzustellen sind. Dann sollte das in aller Regel den Grundbedürfnissen genügen. Wenn du spezielle technische Features (Trainingsprogramme, Bluetooth usw.) haben möchtest, musst tiefer Einsteigen. Welcher Skandika Ergometer interessiert dich denn genau? Ich kann ihn mir zumindest schon mal anhand der Daten und Bedienungsanleitung ansehen. Da kann man immer schon viel ablesen, wenn man viele Ergometer getestet hat.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*