Aldi E-Bike: CYCO Alu-Elektrofahrrad PEDELEC 2014

Prophete Navigator 3.0
Prophete Navigator 3.0
Aldi E-Bike & Prophete Navigator 3.0 – sehr ähnlich

Aldi bietet ab Montag, den 26.05.2014 ein CYCO Alu-Elektrofahrrad „Pedelec“ an. Mit dem Preis von EUR 949,00 ist das City-E-Bike mit Mittelmotor ein echtes Schnäppchen. Optisch und technisch entspricht das Aldi E-Bike in weiten Teilen dem Prophete Navigator 3.0 City-Bike. Das Prophete Navigator 3.0 haben wir bereits getestet.

Was kann das Aldi E-Bike?

Das Fahrrad wird von Prophete hergestellt und bedient sich vieler Komponenten, die dem des Prophete Navigator 3.0 City E-Bikes entsprechen. Es verfügt über einen Mittelmotor. Ein Mittelmotor ist die natürlichste Art ein E-Bike anzutreiben, da die Kraft genau an der Stelle auf die Kette übertragen wird, an der man üblicherweise auch tritt. Die Reichweite des Fahrrads ist mit 80 km sehr gut.

Der Akku des Aldi Pedelec

Die Reichweite wird durch die neuen Samsung Akkus von Prophete erreicht. Der Akku hat 10,4 Ah und 36 Volt. Im Gegensatz zum Prophete Navigator 3.0 City Bike hat das Aldi E-Bike keinen Side-Klick-Akku. Beim Aldi Modell klappt man den Sattel nach vorne um den Akku ein- oder  auszubauen, beim Navigator 3.0 City-E-Bike lässt sich der Akku einfach zur Seite rausklappen.
Ein großer Vorteil der Samsung Akkus von Prophete ist der Preis. Bei vielen E-Bike Akkus  liegt der Preis für einen neuen Akku in Bereichen von rund EUR 500,00. Ein Ersatzakku für das Aldi E-Bike kostet aktuell rund EUR 250,00 und ist damit extrem günstig.
Auch wichtig, die Beschaffung eines Ersatzakkus wird auch in einigen Jahren höchst wahrscheinlich kein Problem sein. Prophete gibt es schon lange und hält Ersatzteile in der Regel sehr lange verfügbar.

Details des Aldi E-Bikes

Im Gegensatz zum Navigator 3.0 hat das Aldi E-Bike eine stärkere Beleuchtung. Mit seiner 30 Lux LED Lampe ist es in diesem Punkt sehr gut ausgestattet. Als Sattel ist beim Aldi Bike ein hochwertiger Selle Royal Sattel montiert. Zusätzlich verfügt das Fahrrad über ein Abus Rahmenschloß.

Der Prophete Mittelmotor

Prophete setzt beim Aldi E-Bike und beim Prophete Navigator 3.0 einen Mittelmotor mit Bewegungssenor ein. Dieser erkennt, ob man in die Pedale tritt oder nicht. Die Geschwindigkeit stellt man über kleine Knöpfe am Lenker ein. Das Fahrrad fährt somit immer in der vorgegebenen Geschwindigkeit, egal ob man fester oder weniger fest tritt.
Alternativ dazu gibt es noch das Prophete Navigator 4.0. Dieses Modell verfügt über einen Tretkraftsensor und die Motorunterstützung wird prozentual eingestellt. Dadurch passt sich die Geschwindigkeit beim Fahren der eigenen Trittgeschwindigkeit an. Wir empfinden dies als angenehmer, es stellt sich aber die Frage ob einem das einen Aufpreis von rund EUR 400,00 wert ist.

Fazit zum Aldi E-Bike:

Das Fahrrad hat einen guten Motor, es hat einen guten (und vor allem günstigen) Akku und ein zuverlässiger Vor-Ort-Service ist durch Prophete gewährleistet. Wer preiswert ein hochwertiges Mittelmotor E-Bike kaufen möchte, sollte bei diesem Angebot zugreifen. Im Gegensatz zu den sonst häufig angebotenen City-E-Bikes mit Frontmotor für 699,00 oder 799,00 erhält man hier ein wirklich gutes Fahrrad.

Wer lieber auf einem Trekking Bike fahren möchte, sollte einen Blick auf die Prophete Navigator 3.0 werfen. Diese sind mit einer Kettenschaltung ausgestattet und es gibt sie auch als Herrenversion. Derzeit muss man für diese Fahrräder aber rund EUR 100,00 mehr bezahlen, als für das Aldi E-Bike.

Aktuelle Mittelmotor-E-Bikes bei sonstnix.de:

Über Wolfgang 161 Artikel
Willkommen auf sportgeraetetest.de! Ich hoffe ich kann Ihnen mit meinen Berichten und Test über aktuelle Fitnessgeräte bei der Wahl des richtigen Trainingsgeräts für zu Hause helfen. Haben Sie fragen, kein Problem und immer her damit! Ich beantworte Ihnen diese gerne.

5 Kommentare

  1. Eine Frage zu Ihrem Test:Aldi Pedelec für 949.- Euro: im chip.de Test werden die Seilzug- Felgenbremsen bemängelt und als gefährlich eingestuft,bes. bei hohem Gewicht.Wie sehen Sie das?Was bedeutet Reifen mit Pannenstop.
    Ich bedanke mich schon jetzt für Ihre Antwort .
    Mit freundlichen Grüssen
    Dr. Kurt-J: Teufel

  2. Ich bin mit dem Rad sehr zufrieden, zumal wir kurz zuvor ein 3x teureres Flyerrad für meine Frau gekauft hatten. Natürlich sind die Flyerbremsen und die diversen Schnellverstellungen besser aber jetzt ist das Flyerrad bereits seit mehreren Wochen zur Reparatur, weil der Motor keine volle Leistung brachte !! Am Aldirad fällt mir nur ein „Flattern“ im Vorderteil auf glatter Straße negativ auf. Kann man dagegen etwas tun ? Vielen Dank für eine hilfreiche Antwort.

    Anmerkung von sportgeraetetest.de:
    Das „falttern“ kennen wir nicht. Sie sollten sicherheitshalber den Service von Prophete anrufen und das prüfen. Ggf. schicken die einen Techniker vorbei, der sich das ansieht. Sie können den Service unter folgender Nummer erreichen: 05242 4108-930

  3. Ich habe mein Cyco City Aldi ebike ohne Bedienungseinleitung und mit kleinen Schaden beim Aldi gekauft(mit ermaessigten Preis). Bitte teilen Sie mir mit wo ich eine Bedienungseinleitung, per e-mail finden kann (email Adresse).
    Ich bedanke mich im voraus.
    Mit freundlichen Gruessen,
    Radu

    • Hallo,

      das Prophete Navigator 3.0 City-eBike ist fast baugleich. Daher werden die meisten Fragen in der entsprechenden Bedienungsanleitung gelöst werden.
      Diese finden Sie hier.

      Mit freundlichem Gruss

      Wolfgang Schlicht

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*